Erlebnismorgen, alle 2 Wochen Montag, Mittwoch und Freitag jeweils 09.00-11.00 Uhr
Was gibt es Schöneres, als in einer kleinen Kindergruppe und den Bauernhoftieren auf eine Entdeckungsreise zu gehen und dabei die Natur und die Reize der verschiedenen Jahreszeiten zu geniessen? Mit viel Liebe probiere ich auf jedes einzelne Kind einzugehen, es in seinem Entwicklungsstand abzuholen und spielerisch auf verschiedenen Ebenen zu fördern.
Sich auf dem Ponyrücken tragen lassen und die Bewegung des Ponys im eigenen Körper zu spüren ist für viele Kinder ein beglückendes Erlebnis. Die Kinder freuen sich unsere Bauernhoftiere zu besuchen, sie zu füttern, streicheln, beobachten und bei der Pflege mitzuhelfen. Dabei ist mir einen ähnlichen Ablauf und klare Struktur wichtig, damit die Kinder Sicherheit und Geborgenheit spüren. Liedli, Sprüchli, Spiele und Geschichte runden das ganzheitliche Programm ab.

Für Kinder ab 2 Jahren bis Kindergarteneintritt. 4-6 Kinder in einer Gruppe.
Kosten:
                      320.00 Halbjahres 8er- Abo,  40.00 Schnuppermorgen                     

Gemeinsam gehen wir in den Ponystall oder auf die Weide und halftern unsere treue Begleiter auf. Mit dem Leiterwägeli machen wir uns dann auf den Weg zum Pferdestall.

image-9259952-e8384e51-24f2-487c-9db0-ae2f3c630b33.w640.jpg

Zusammen pflegen wir unsere Ponys und lernen dabei ihren Körper besser kennen.

"Obe hebe une strähle"


Auch Roxy darf beim Putzen nicht zu kurz kommen.

Nach dem "Guetemorgekreis" mit Liedli gehen wir auf den Reitplatz:

Reiten über Wippe, durch Fässer, über Blachen, durch einen Slalom...Auf den Ponys machen wir viele verschiedene Spiele mit Bällen, Tücher, Naturmaterialien, Musikinstrumente oder Voltigeübungen, wie auf dem Pony knien, stehen, liegen..

Während die Einen am Reiten sind, dürfen die anderen Kinder spielen...

Dabei hat jede Jahreszeit seinen Reiz...

Manchmal haben wir Zeit im Stall mitzuhelfen: misten, wischen, Heu füllen, Sägemehl laden, füttern....
image-9261581-85bb1bdb-45cb-4ea4-9499-6b5ede7b3b01.w640.jpg
Wir erzählen Geschichten, singen und machen Spiele.
Zum Schluss besuchen wir unsere anderen Hoftiere. Bei den Schweinen, Ziegen, Hühner, Enten und Munis gibt es viel zu entdecken und beobachten.
image-9237536-IMG_4179.w640.JPG